Was gibt es bis Jahresende für meine Versicherungen zu beachten?

Das Jahr 2014 neigt sich dem Ende zu – das Jahr 2015 steht vor der Tür. Was Sie für Ihre Versicherungen bis Jahresende noch beachten können und welche Abschlüsse vor dem neuen Jahr noch Sinn machen.

In den nächsten Wochen bis Jahresende steht Ihnen die Oberösterreichische Versicherung für Ihre Anliegen noch voll und ganz zur Verfügung, das gilt sowohl für alle Vertrags- als auch Schadenbearbeitungen. Polizzierungen und Auszahlungen benötigen jedoch den entsprechenden Vorlauf. Wer dies noch gerne im heurigen Jahr abgeschlossen haben möchte, sollte sich sobald wie möglich mit unseren Beratern absprechen.

Wo ein Abschluss noch heuer sinnvoll ist

Wer in der nächsten Zeit an den Abschluss einer persönlichen Pensionsvorsorge denkt, für den ist der Jahreswechsel ein wichtiges Datum. Denn mit dem neuen Jahr 2015 sinkt der Rechnungszinssatz. Der maximale Rechnungszinssatz wird durch die Finanzmarktaufsicht festgelegt und wird für das nächste Jahr für alle neuen Verträge von 1,75% auf 1,5% gesenkt. Wer die um 0,25 Prozent höhere Zinsgarantie noch nutzen will, der sollte noch vor Jahresende abschließen.

Nähere Informationen unter folgendem Link: >> Presseinfo „Jetzt einsteigen

Wer noch bis Jahresende den vollen Umfang der staatlichen Prämien für das Jahr 2014 nützen möchte, der kann noch bis Ende des Jahres Aufzahlungen für die Prämiengeförderte Zukunftsvorsorge oder für Bausparer leisten. Am 32.12. ist es zu spät!

Folgevorschreibungen, Finanzamt- und Gewinnbeteiligungsbestätigungen für 2015

Zum Jahreswechsel erhalten unsere Kunden die Folgevorschreibungen und die Folgezahlscheine. Wer sich in diesem Jahr neu für das Kundenportal angemeldet hat, der erhält diese Informationen zeitgerecht in das Postfach des Kundenportals.

Bis Ende Jänner 2015 senden wir Ihnen auch wieder die Finanzamt- und Gewinnbeteiligungsbestätigungen!