Tipps für ein sicheres Feuerwerk

Tipps für ein sicheres Feuerwerk

10-9-8-7-6-5-4-3-2-1- Ein gutes neues Jahr. Um die bösen Geister, die den Start in das neue Jahr verderben können, zu vertreiben, muss für den entsprechenden Lärm gesorgt werden. Hier ein paar Tipps für ein sicheres Feuerwerk.

Feuerwerke gehören für viele zu Silvester ebenso dazu wie das gemeinsame Anstoßen auf das neue Jahr oder der Walzertanz zu Mitternacht. Doch Jahr für Jahr schrecken auch die Nachrichten über Verletzungen und Schäden durch unsachgemäße Nutzung der Silvesterraketen. Neben dem Kauf qualitativ hochwertiger Silvesterraketen sollten auch folgende Tipps der Oberösterreichischen Versicherung beachtet werden:

5 Tipps für ein sicheres Feuerwerk

1. Kinder sollten nie unbeaufsichtigt Böller oder Raketen zünden.

2. Suchen Sie den richtigen Abschussplatz schon bei Tagesleicht.  Achten Sie auf einen ausreichenden Abstand zu Gebäuden,  Strom- und Telefonleitungen und Bäumen.

3. Das Abschießen von Feuerwerkskörpern ist in der Nähe von Krankenhäusern, Altersheimen, Tierheimen und Kirchen verboten.

4. Nähern sie sich erst nach fünf Minuten „Versagern“ und versenken Sie diese dann in einem mit Wasser gefülltem Eimer.

5. Achten Sie darauf, dass übermäßig alkoholisierte Menschen keine Feuerwerkskörper selber abschießen. Alle Zuseher sollten in jedem Fall 20 bis 30 Meter Abstand zur Abschusstelle halten.

Wir wünschen ein gutes neues Jahr!