Autor: Günther Waldhäusl

| Unternehmenskommunikation

Hausbau: Hausbau: gut geplant ist halb gebaut

Hausbau: Gut geplant ist halb gebaut

Der Frühling ist nicht nur die Jahreszeit, in der die Natur aus dem Winterschlaf erwacht, auch die heimischen Baustellen erwachen zu neuem Leben. Das Frühjahr gehört traditionell auch den heimischen Häuslbauern. Neben dem milden Wetter trägt auch das aktuell niedrige Zinsniveau dazu bei, den zumeist fremdfinanzierten Traum von den eigenen vier Wänden vorzuziehen. Mit unseren Erkenntnissen und Erfahrungen aus den vergangenen Jahrzehnten haben wir ein paar wertvolle Hinweise für Planung und Hausbau zusammengestellt, damit der Traum vom Eigenheim auch ganz sicher wahr und nicht auf den letzten Metern zum Albtraum wird. (mehr …)

Versicherungen absetzen

Steuern: Versicherungen absetzen, geht das noch?

Anfang Juli 2015 wurde vom Nationalrat das so genannte Steuerreformgesetz 2015/2016 beschlossen, das mit 1. 1. 2016 in Kraft getreten ist. Neben einer von der Regierung angekündigten „deutlich spürbaren Entlastung“ der Einkommen, bringt das neue Gesetz vor allem auch Auswirkung auf die Behandlung der so genannten Sonderausgaben im Rahmen der Arbeitnehmerveranlagung mit sich: Versicherungen absetzen, also Versicherungsprämien für bestehende freiwillige Personenversicherungen als Sonderausgabe geltend machen, gehört der Vergangenheit an. Für Verträge, die vor dem 1. Jänner 2016 abgeschlossen wurden, gilt aber bis zum Jahr 2020 eine Übergangsregelung.

(mehr …)

Christbaumbrand

Christbaumbrand: Pech oder Fahrlässigkeit?

Oh Tannenbaum, oh Tannenbaum – die Adventzeit ist die stillste Zeit im Jahr, aber auch die brandgefährlichste. Zwischen 500 und 800 Wohnungsbrände ereignen sich jährlich in den Tagen vor und um Weihnachten. Das zeigen Erhebungen des Kuratoriums für Verkehrssicherheit (KfV) und der Brandverhütungsstelle für Oberösterreich. Nicht wenige Menschen werden dabei teils schwer verletzt. Oft wären Brandfälle als Folge von unbeaufsichtigten Kerzen auf Adventkränzen oder Christbäumen ganz einfach zu verhindern. Unangenehm wird es zudem, wenn ein Christbaumbrand infolge von Fahrlässigkeit ausbricht … (mehr …)

Versicherungen für das Auslandsstudium

Study abroad: Wichtige Versicherungen für das Auslandsstudium

Abenteuer Auslandsstudium: Weit weg von zu Hause, eine andere Uni, andere Sprache(n), oft besseres Wetter und vor allem viele neue und interessante Kontakte mit Menschen aus anderen Teilen der Welt. Studieren im Ausland ist nicht nur eine wertvolle, sondern in Bezug auf Job und Perspektiven auch eine wichtige Erfahrung. Oft wird übersehen, dass die Annehmlichkeiten des Heimatlandes und der elterlichen Wohnung, nicht so ohne weiteres am Studienort gelten. Vor allem dann, wenn dieser tausende Kilometer weit weg von zu Hause ist. Gerade im Bereich des Risikoschutzes sollten ein paar wenige Dinge beachtet werden. (mehr …)

Wildunfälle

Wildunfälle sind kein Schicksal

So brachte Othmar Thann, Direktor des Kuratoriums für Verkehrssicherheit (Kfv), die Gefahr vermehrter Wildunfälle im Herbst, aber auch die Verantwortlichkeiten auf den Punkt. „Unfälle passieren nicht, sie werden verursacht“, so ein allseits bekanntes, aber oftmals zu wenig beachtetes Sprichwort. Auch der Großteil der Wildunfälle könnte – nicht nur durch technische Schutzeinrichtungen – verhindert werden. Durch das Beachten von einfachen Verhaltenstipps könnte der Unfall selbst, oder zumindest allzu hohe Schäden vermieden werden. (mehr …)

Sicheres Grillen

Sicheres Grillen: Fettes Steak statt dickem Verband

Das saftige Steak, die knusprige Käsekrainer vom selbstgeheizten Grill – für viele gehört eine anständige Grillage zum Sommer wie der Christbaum zu Weihnachten oder der Osterhase zum Frühling.  Leider findet der unbeschwerte kulinarische Hochgenuss allzuoft ein jähes Ende: Jährlich werden rund 900 Personen durch Unfälle am und um den Grill erheblich verletzt. Vor allem das Hantieren mit flüssigen Brennstoffen führt oftmals zu schwereren Unfällen.
(mehr …)

Versicherung für Schwimmbad Abdeckungen

Ist mein Swimming Pool versichert?

Der Sommer ist endlich da. Glück dem, der bei Temperaturen jenseits der 30 Grad Celsius in den eigenen Pool springen kann. Ist mein Swimming Pool versichert? Sind Schwimmbad, Whirlpool oder Gartendusche gegen allfällige Gefahren abgesichert?  Wie sieht es dabei mit dem Zubehör aus? Was ist hinsichtlich Haftpflicht zu beachten? Fragen, die oft nur Nebenrollen spielen bis die ersten Gewitterwolken den Badetag trüben. (mehr …)

Versicherungsschutz: Alles rund um den Garten

Zaun und Hecke auch versichert?

Ein Eigenheim ist weitaus mehr als nur vier Wände und ein Dach: Gerade bei den aktuell höher werdenden Temperaturen und dem angenehmen Frühlingswetter zieht es uns ins Freie. Viele Oberösterreicherinnen und Oberösterreicher sind in diesen Tagen am Werken, um Terrassen und Gärten zu verschönern. Glücklich, wer die Annehmlichkeit des eigenen Outdoor-Bereichs in der beinahe schon sommerlichen Frühjahrssonne genießen kann. Aber ist auch rund um das Haus alles optimal abgesichert? Der Gartenzaun sichert mein Eigentum. Aber sind Zaun und Hecke auch versichert? Was wenn meine Pergola von Sturm oder Hagel zerstört wird?

(mehr …)

Schneeschaufeln

Schneeräumpflicht – Mühsam, aber notwendig

Bereits bevor der erste Schnee fällt, ist in vielen Garagen, Dielen und Vorräumen ein mehr oder weniger „liebgewonnenes“ Ritual zu beobachten. Schneeschaufeln und Streumaterial werden bereitgestellt. Aus gutem Grund: Für Eigentümerinnen und Eigentümer von Liegenschaften im Ortsgebiet gilt zwischen 06.00 und 22.00 Uhr die so genannte Schneeräumpflicht. Dem öffentlichen Verkehr dienende Gehsteige, Gehwege und Stiegen, die sich innerhalb einer Entfernung von drei Metern ab der Grundstücksgrenze befinden, sind gemäß §93 der Straßenverkehrsordnung (StVO) entlang der gesamten Liegenschaft von Schnee zu befreien und bei Glatteis durch Aufbringung von geeignetem Streumaterial wie Sand oder Kies für Passanten sicher begehbar zu machen.  (mehr …)