Familie

Versicherungsschutz Onlinekriminalität

Onlinekriminalität – Wie man sich und seine Kinder schützen kann

Mit immer neuen Möglichkeiten, die das Internet in Sachen Online-Shopping, Online-Banking und Co. bietet, steigt auch die Onlinekriminalität. Von Phishing, Spam-Mails, Würmern und Trojanern über Hacking-Angriffe, Datendiebstahl, Spyware bis zur Abzocke mit Apps, Abofallen und Erpressung – es gibt eine schier endlose Liste krimineller Aktivitäten, die beinahe jeden treffen können. Tendenz steigend, was nicht zuletzt an der zunehmenden Verbreitung von Smartphones und Tablets liegt. (mehr …)

Versicherungsschutz ab der Entbindung

Versicherungsschutz ab Geburt – Wo ist Ihr Kind automatisch versichert?

Egal ob zu Hause, beim Sport oder in der Freizeit – jederzeit kann etwas passieren. Die täglichen Herausforderungen des Alltags bringen Familien oftmals an die Grenzen. Eines ist klar: Mama und Papa sein ist schwer genug! Was, wenn dann auch noch etwas Unerwartetes passiert? Ein Unfall, ein Rechtsstreit oder ein verursachter Schaden kann schnell zu einer hohen finanziellen Belastung werden. Welche Versicherungsschutz ab Geburt für Ihr Kind bereits besteht und welche Versicherungsprodukte in Betracht gezogen werden können erfahren Sie in folgendem Blogbeitrag. (mehr …)

Kinderunfälle - welche Gefahren sind Kindern ausgesetzt?

Kinder – Welchen Gefahren sind sie ausgesetzt?

Kinder sind vielen Gefahren ausgesetzt, da sie Risiken noch nicht abschätzen können. Gefahrenquellen lauern vor allem in den eigenen vier Wänden, sind aber mit einigen Vorsichtsmaßnahmen leicht zu entschärfen. Wenn doch etwas passiert, sind die Haushalts-, private Haftpflicht- oder private Unfallversicherung gefragt. (mehr …)

Sicheres Grillen

Sicheres Grillen: Fettes Steak statt dickem Verband

Das saftige Steak, die knusprige Käsekrainer vom selbstgeheizten Grill – für viele gehört eine anständige Grillage zum Sommer wie der Christbaum zu Weihnachten oder der Osterhase zum Frühling.  Leider findet der unbeschwerte kulinarische Hochgenuss allzuoft ein jähes Ende: Jährlich werden rund 900 Personen durch Unfälle am und um den Grill erheblich verletzt. Vor allem das Hantieren mit flüssigen Brennstoffen führt oftmals zu schwereren Unfällen.
(mehr …)

Studie Berufsunfähigkeit Familien

Studie: Was für Familien im Land zählt

Die Vorsorge für die Kinder, überhaupt Kinder zu haben bzw. jemanden zu haben, der immer für einen da ist, das sind wesentliche Aspekte für Familien im Land, zeigt die aktuelle Market-Studie der Oberösterreichischen Versicherung. Erwerbsunfähig zu werden und die Familie damit nicht mehr finanziell versorgt zu wissen, ist eine der großen Ängste. (mehr …)

Begräbniskosten - Informationen für den Fall der Fälle

Damit im Ernstfall alles geregelt ist. Begräbniskosten vielen nicht bewusst

Vielen ist nicht bewusst, mit welchen Begräbniskosten zu rechnen ist. Unvorbereitet kann dies für die Verbliebenen zu einer zusätzlichen Herausforderung in einer ohnehin schweren Zeit werden. Man kann aber vieles im Vorfeld regeln und es gibt auch Möglichkeiten, sich bzw. die Hinterbliebenen finanziell darauf einzustellen. (mehr …)

Warum eine Musikinstrumentenversicherung sinnvoll ist.

Musikinstrumentenversicherung – Macht sie Sinn?

Ob geliehen oder gekauft – Musikinstrumente kosten ihren Preis. Sobald man mit Musikinstrumenten aktiv unterwegs ist macht eine Musikinstrumentenversicherung Sinn. Unabhängig davon, ob es sich dabei um private oder berufliche Auftritte handelt. Bei Leihgeräten ist eine Instrumentenversicherung oft auch vorgeschrieben. (mehr …)

Private Haftpflichtversicherung Kleinkind

Kleinkind: Warum zahlt die Haftpflichtversicherung nicht?

Mein Kleinkind verursacht einen Schaden – warum zahlt die Haftpflichtversicherung nicht? Kinder haften grundsätzlich nur eingeschränkt für die von ihnen verursachten Schäden. Grund dafür ist, dass sie nicht die nötige Einsicht haben und ihnen daher kein Verschulden zur Last gelegt werden kann. Statt ihrer werden die Aufsichtspflichtigen – in der Regel die Eltern – haftbar, wenn der Schaden auf die schuldhafte Verletzung der Aufsichtspflicht zurückzuführen ist.

(mehr …)

Privathaftpflicht der Eltern

Wenn die Kinder selbständig werden – worauf bei der Privathaftpflicht der Eltern zu achten ist

Minderjährige Kinder sind üblicherweise (AHVB/EHVB) automatisch in der Privathaftpflicht der Eltern mitversichert. Aber die Zeit vergeht schneller als man denkt – und plötzlich stehen 18 Kerzen auf der Geburtstagstorte. Wenn der Jugendliche dann bereits über ein eigenes regelmäßiges Einkommen verfügt oder sogar schon seinen eigenen Haushalt führt, ist er nicht mehr durch die Privathaftpflichtversicherung der Eltern geschützt.

(mehr …)

Haftpflichtversicherung

Warum eine private Haftpflichtversicherung bei Kindern viel wert ist

Mit Kindern geht das Leben rund – lustig, laut, immer was los. Kleinere und größere Missgeschicke stehen auf der Tagesordnung, die hoffentlich immer gut ausgehen, aber finanziell manchmal doch auch wehtun können. Wenn zum Beispiel beim Spielen die gute Vase der Tante kaputt geht, die Designercouch des besten Freundes ein großer Schokofleck ziert oder das Auto des Nachbarn eine Schramme abkriegt, weil sich der Roller nicht rechtzeitig abbremsen ließ. Alles schon erlebt! Eine private Haftpflichtversicherung bei Kindern ist da sehr viel wert!

(mehr …)