So wird geholfen!

Hagel: unvorhersehbar und zerstörerisch

Die beinahe täglichen Berichte in den Medien sind ein weiterer Beleg dafür, was die Statistiken seit längerem deutlich zeigen: Anzahl und Intensität von Unwettern, vor allem aber auch Ereignissen mit Hagel haben in den vergangenen zehn Jahren erheblich zugenommen. Dieser Trend wird sich voraussichtlich auch in Zukunft weiter fortsetzen. Ein ausreichender Versicherungsschutz, viel mehr aber entsprechende Präventionsmaßnahmen werden daher umso wichtiger. Wir haben dazu wertvolle Informationen zusammengetragen.

(mehr …)

Unwetter: Lokale Überschwemmungen nehmen zu

Die Unwetterbilanzen der vergangenen Jahre machen deutlich, dass sowohl Häufigkeit als auch Intensität von extremen Wetterereignissen stark zugenommen haben. Überschwemmungen treten längst nicht nur in „klassischen Hochwassergebieten“ auf, sondern können überall zum Problem werden. Dieser Beitrag soll ein paar wesentliche und hilfreiche Tipps und Anregungen geben, um Schäden durch Oberflächenwasser hintanzuhalten.

(mehr …)

Damit es zu keinen bösen Überraschungen in der kalten Jahreszeit kommt: Therme warten lassen

Jetzt wird es doch noch richtig kalt. Eine Keine Sorgen Schutzengel-Kundin hatte Glück und ihre Therme ist mittlerweile für den Winter gerüstet. Der Keine Sorgen Schutzengel konnte helfen. Eine schadhafte Therme kann aber neben verminderter Leistung auch für die Gesundheit sehr gefährlich werden. Wir raten daher, sie regelmäßig warten zu lassen. (mehr …)

Study abroad: Wichtige Versicherungen für das Auslandsstudium

Abenteuer Auslandsstudium: Weit weg von zu Hause, eine andere Uni, andere Sprache(n), oft besseres Wetter und vor allem viele neue und interessante Kontakte mit Menschen aus anderen Teilen der Welt. Studieren im Ausland ist nicht nur eine wertvolle, sondern in Bezug auf Job und Perspektiven auch eine wichtige Erfahrung. Oft wird übersehen, dass die Annehmlichkeiten des Heimatlandes und der elterlichen Wohnung, nicht so ohne weiteres am Studienort gelten. Vor allem dann, wenn dieser tausende Kilometer weit weg von zu Hause ist. Gerade im Bereich des Risikoschutzes sollten ein paar wenige Dinge beachtet werden. (mehr …)

Sicher zur Schule und zurück. Der Keine Sorgen Schutzengel hilft

Was tun, wenn die Kinder zur Schule oder den Kindergarten müssen, aber man selbst durch einen Unfall nicht in der Lage ist. Wie der Keine Sorgen Schutzengel helfen kann, und die Kinder sicher zur Schule bringt. (mehr …)

Fahrraddiebstahl – Tipps zum Schutz von Fahrrädern

77 Fahrräder werden täglich in Österreich gestohlen. Lesen Sie, was Sie tun können, damit Ihr Fahrrad nicht Ziel von Fahrraddieben wird. Und was im Schadenfall über die Haushaltversicherung abgedeckt ist, wenn der Fahrraddiebstahl dann doch passiert. (mehr …)

Im Schneematsch steckengeblieben – Der Keine Sorgen Schutzengel hilft

Nun hatte es Österreich doch erwischt. Lange blieb die Alpenrepublik vom Wintereinbruch verschont. Rasen mähen schien wahrscheinlicher als Schnee zu schaufeln. Der teils heftige Einbruch nach den Weihnachtsfeiertagen hat dann doch so manchen kalt erwischt. Unter den Betroffenen  war auch ein Keine Sorgen Schutzengel-Kunde. Wie der Schutzengel ihm helfen konnte und was es im Winterverkehr grundsätzlich zu beachten gilt, ist Gegenstand dieses Beitrags. (mehr …)