Einbruchdiebstahl

So zieht man Einbrecher an: Die 10 schlimmsten Sicherheitsmankos

Einbrecher suchen sich ihr Einbruchsobjekt meist dort aus, wo sie mit dem geringsten Widerstand zu rechnen haben. Ein Einbruch soll einerseits mit möglichst wenig Aufwand und andererseits rasch „erfolgreich“ sein. Wir haben hier aufgelistet, welche 10 Dinge die Aufmerksamkeit von Einbrechern rasch auf sich ziehen.

(mehr …)

Trauma nach Einbruch: Psychologische Folgen eines Einbruchs

Finanzielle Verluste nach einem Einbruch kann man ersetzen. Das ist die Aufgabe der Versicherungsunternehmen. Viel schwerwiegender sind jedoch psychologische Folgen eines Einbruchs. Viele traumatisiert ein Einbruch auf Monate oder Jahre. Das Gefühl im eigenen Haus nicht sicher zu sein, ist ein wesentlicher Einschnitt in die Lebensqualität.

(mehr …)
mechanische und elektronische Einbruchsschutzmaßnahmen

Welche mechanischen und elektronischen Sicherheitseinrichtungen gegen Einbrecher sind sinnvoll?

Ihre Wohnung und Ihr Haus sind die Orte, an denen Sie sich im grunde genommen sicher und geborgen fühlen. Mehr als ein Drittel der Einbruchsversuche scheitern bzw. werden abgebrochen, weil Häuser/Wohnungen entsprechend gesichert sind und Einbrecher durch Sicherungsmaßnahmen abgeschreckt werden. Doch welche Sicherheitseinrichtungen gegen Einbrecher sind sinnvoll?

(mehr …)
finanzielle Unterstützung bei Einbruch

Versicherungsschutz bei Einbruch: Was gilt im Rahmen einer Haushaltsversicherung als versichert?

Auf eine Haushaltsversicherung sollte kein Mieter oder Eigentümer verzichten. Denn sie deckt nicht nur Feuer-, Sturm- oder Leitungswasserschäden ab, sondern kommt auch bei Einbruchdiebstahl, Beraubung und einfachem Diebstahl zum Tragen. Doch wann liegt ein Einbruchdiebstahl aus Sicht der Versicherung vor bzw. was gilt im Rahmen einer Haushaltsversicherung als versichert? Hier finden Sie alle Informationen zum Thema Versicherungsschutz bei Einbruch.

(mehr …)