Haftpflicht

Autonomes Fahren

Autonomes Fahren: Aus für die Kfz-Versicherung?

Die Digitalisierung und Vernetzung des Straßenverkehrs ist seit längerem in aller Munde. Die Mobilität der Zukunft ist ohne autonomes Fahren kaum vorstellbar. Der Verkehr wird künftig leistungsfähiger sein, gleichzeitig wird die Zahl der Verkehrsopfer sinken. Staus und Schadstoffemissionen werden gleichermaßen reduziert. Der schrittweise Übergang zum selbstfahrenden Auto hat längst begonnen. Wenn man sich in Zukunft ins Auto setzt und von diesem durch die Gegend chauffieren lässt, ist man dann auch noch verantwortlich? Braucht es dann noch eine Kfz-Versicherung? Das Institut für Versicherungswirtschaft an der Johannes Kepler Universität hat mit Experten die Erwartungen an das autonome Fahren und die Verkehrssicherheit, den Stand der Technik und die Auswirkungen auf die Kfz-Versicherung von morgen diskutiert. Wir waren bei der Veranstaltung Anfang April dabei. (mehr …)

Sicher auf der Piste- 10 goldene Regeln

Sicher auf der Piste: 10 goldene Regeln

Jedes Jahr endet für rund 24.400 Sportlerinnen und Sportler ein Ausflug auf die Skipiste im Krankenhaus. Dazu kommen etwa 5000 verletzte Snowboarder. Skiunfälle führen seit Jahren die Liste der häufigsten Sportverletzungen in Österreich an. Hier sind 10 goldene Regeln, die dabei helfen den Weg in die Notaufnahme zu vermeiden.

(mehr …)

Schneeräumpflicht

Schneeräumpflicht – Mühsam, aber notwendig

Bereits bevor der erste Schnee fällt, ist in vielen Garagen, Dielen und Vorräumen ein mehr oder weniger „liebgewonnenes“ Ritual zu beobachten. Das Bereitstellen von Schneeschaufeln und Streumaterial. Aus gutem Grund: Für Eigentümerinnen und Eigentümer von Liegenschaften im Ortsgebiet gilt zwischen 06.00 und 22.00 Uhr die so genannte Schneeräumpflicht. Dem öffentlichen Verkehr dienende Gehsteige, Gehwege und Stiegen, die sich innerhalb einer Entfernung von drei Metern ab der Grundstücksgrenze befinden, sind gemäß §93 der Straßenverkehrsordnung (StVO) entlang der gesamten Liegenschaft von Schnee zu befreien und bei Glatteis durch Aufbringung von geeignetem Streumaterial wie Sand oder Kies für Passanten sicher begehbar zu machen.  (mehr …)

Private Haftpflichtversicherung Kleinkind

Kleinkind: Warum zahlt die Haftpflichtversicherung nicht?

Mein Kleinkind verursacht einen Schaden – warum zahlt die Haftpflichtversicherung nicht? Kinder haften grundsätzlich nur eingeschränkt für die von ihnen verursachten Schäden. Grund dafür ist, dass sie nicht die nötige Einsicht haben und ihnen daher kein Verschulden zur Last gelegt werden kann. Statt ihrer werden die Aufsichtspflichtigen – in der Regel die Eltern – haftbar, wenn der Schaden auf die schuldhafte Verletzung der Aufsichtspflicht zurückzuführen ist.

(mehr …)

Haftpflichtversicherung

Warum eine private Haftpflichtversicherung bei Kindern viel wert ist

Mit Kindern geht das Leben rund – lustig, laut, immer was los. Kleinere und größere Missgeschicke stehen auf der Tagesordnung, die hoffentlich immer gut ausgehen, aber finanziell manchmal doch auch wehtun können. Wenn zum Beispiel beim Spielen die gute Vase der Tante kaputt geht, die Designercouch des besten Freundes ein großer Schokofleck ziert oder das Auto des Nachbarn eine Schramme abkriegt, weil sich der Roller nicht rechtzeitig abbremsen ließ. Alles schon erlebt! Eine private Haftpflichtversicherung bei Kindern ist da sehr viel wert!

(mehr …)

Rasenroboter und Rasenmäher

Wie sind Rasenroboter, Rasenmäher etc. versichert?

Wer will nicht rund um die Uhr einen gepflegten Garten haben? Der Trend geht immer mehr dazu, sich einen kleinen Helfer im Garten anzuschaffen, der den Rasen täglich wie vom Profigärtner pflegt. Die Anschaffungskosten für einen Rasenroboter belaufen sich zwischen ca. 800 bis 4000 Euro. Somit stellt man sich auch die Frage: Was ist wenn ihm etwas zustößt, er abhanden kommt oder kaputt geht? (mehr …)

Eigenheimversicherung

Eigenheimversicherung? Aber sicher!

Schenkt man entsprechenden Umfragen Glauben, so ist der Traum vom Eigenheim in jeder Generation aufs Neue aktuell. Aktuellen Studien zufolge sind mehr als 90 Prozent der Befragten der Meinung, es sei klüger, in Eigentum zu investieren, als Miete zu zahlen. Trotz wirtschaftlicher Unsicherheiten wollen mehr als 60 Prozent die Investition in Wohnraumschaffung nicht verschieben. Investitionen von mehr als 100.000,00 Euro sind dabei oft keine Seltenheit. Das sollte dann auch gut versichert sein. Was eine gute Eigenheimversicherung ausmacht lesen Sie hier. (mehr …)

Grüne Karte

Warum die Grüne Karte für Ihre Auslandsreise wichtig ist

Planen Sie eine Reise ins Ausland mit ihrem eigenen Fahrzeug? Dann vergessen Sie nicht auf die Grüne Karte! Sie ist der Nachweis für eine bestehende Kfz-Haftpflichtversicherung und enthält Angaben über Ihren Kfz-Haftpflicht-Versicherungsvertrag, die Polizzennummer sowie Adressen aller Grüne-Karte-Büros. Benötigt man nach einem Unfall zum Beispiel Informationen zu Versicherungsfragen, so kann man sich an die Stelle des jeweiligen Landes wenden.

(mehr …)

Kfz-Haftpflichtversicherung

Kfz-Haftpflichtversicherung – Warum ist sie zwingend vorgeschrieben?

Ohne eine abgeschlossene Kfz-Haftpflichtversicherung erhalten Sie keine Kennzeichentafel und dürfen Ihr Fahrzeug nicht verwenden. Sie ist vom Gesetzgeber verpflichtend vorgeschrieben, weil damit die Verkehrsteilnehmer im Falle eines Unfalles – ob Geschädigte oder Schädiger – abgesichert sind: Damit ein Verkehrsunfall nicht zum finanziellen Ruin führt bzw. schuldlose Opfer von Unfällen in jedem Fall zu dem ihnen zustehenden Geld kommen.

(mehr …)

Rohbauversicherung

Rohbauversicherung – Warum ist sie eigentlich so wichtig?

Sich ein eigenes Zuhause schaffen, ist wohl eines der Lebensziele für viele Menschen. Doch ein Haus baut sich nicht von heute auf morgen. Nur die wenigsten können es sich aber leisten, den Hausbau komplett fremd zu vergeben. Was Sie im Hinblick auf die Rohbauversicherung beachten sollten, erfahren Sie hier.

(mehr …)