Schadenersatz

Schneeräumpflicht

Schneeräumpflicht – Mühsam, aber notwendig

Bereits bevor der erste Schnee fällt, ist in vielen Garagen, Dielen und Vorräumen ein mehr oder weniger „liebgewonnenes“ Ritual zu beobachten. Das Bereitstellen von Schneeschaufeln und Streumaterial. Aus gutem Grund: Für Eigentümerinnen und Eigentümer von Liegenschaften im Ortsgebiet gilt zwischen 06.00 und 22.00 Uhr die so genannte Schneeräumpflicht. Dem öffentlichen Verkehr dienende Gehsteige, Gehwege und Stiegen, die sich innerhalb einer Entfernung von drei Metern ab der Grundstücksgrenze befinden, sind gemäß §93 der Straßenverkehrsordnung (StVO) entlang der gesamten Liegenschaft von Schnee zu befreien und bei Glatteis durch Aufbringung von geeignetem Streumaterial wie Sand oder Kies für Passanten sicher begehbar zu machen.  (mehr …)

Dokumentation Wertgegenstände und Schmuck

Welche Wertgegenstände besitze ich und wie schütze ich sie?

Kaum jemand weiß auf Anfrage sofort über alle Wertgegenstände wie Schmuck, Bilder, Antiquitäten etc. im Haus Bescheid. Kommt es zu einem Einbruch, dann dauert es meist lange, bis eine Gesamtdarstellung steht. Wenn überhaupt eine lückenlose Auflistung möglich ist. Im ersten Schock stehen wohl auch andere Gedanken im Vordergrund. Wie Sie im Schadenfall zu Ihrem Geld kommen: Legen Sie ein Verzeichnis Ihrer Wertsachen an! (mehr …)