umfrage

längerfristige Erwerbsunfähigkeit

Studie: Was junge Menschen bewegt – längerfristige Erwerbsunfähigkeit ängstigt

Insbesondere  junge Menschen bis 29 Jahre setzen sich intensiv mit der Zukunft und möglichen Herausforderungen auseinander. Gesundheit, Beziehungen, aber auch Beruf und gute Freunde sind wichtige Werte. Starke finanzielle Belastungen im Alltag bereiten die meisten Sorgen. Aber auch mögliche (finanzielle) Einschränkungen in der Zukunft oder existenzielle Notfälle wie eine längerfristige Erwerbsunfähigkeit. Finanziell vorgesorgt wird dafür (noch) wenig, auch wenn die Sparneigung insgesamt hoch ist. (mehr …)