Zukunft

Autonomes Fahren

Autonomes Fahren: Aus für die Kfz-Versicherung?

Die Digitalisierung und Vernetzung des Straßenverkehrs ist seit längerem in aller Munde. Die Mobilität der Zukunft ist ohne autonomes Fahren kaum vorstellbar. Der Verkehr wird künftig leistungsfähiger sein, gleichzeitig wird die Zahl der Verkehrsopfer sinken. Staus und Schadstoffemissionen werden gleichermaßen reduziert. Der schrittweise Übergang zum selbstfahrenden Auto hat längst begonnen. Wenn man sich in Zukunft ins Auto setzt und von diesem durch die Gegend chauffieren lässt, ist man dann auch noch verantwortlich? Braucht es dann noch eine Kfz-Versicherung? Das Institut für Versicherungswirtschaft an der Johannes Kepler Universität hat mit Experten die Erwartungen an das autonome Fahren und die Verkehrssicherheit, den Stand der Technik und die Auswirkungen auf die Kfz-Versicherung von morgen diskutiert. Wir waren bei der Veranstaltung Anfang April dabei.

(mehr …)
Blockchain

Blockchain: Revolution für Versicherungen?

Die Digitalisierung hat alle wirtschaftlichen Bereiche voll erfasst. Die Blockchain-Technologie ist dabei zu einem zentralen Schlagwort geworden. Unbestritten ist ihr Potenzial, Geschäftsabläufe effizienter, sicherer und günstiger zu gestalten. Erste Pilotprojekte sind bereits Realität. Kritiker sehen im aktuellen Blockchain-Hype die nächste Internet-Blase entstehen. Die hochriskanten Spekulationen mit noch wenig reglementierten „Kryptowährungen“ ― Stichwort Bitcoin ― sind weitere Kritikpunkte.

(mehr …)
Kinder Vorsorge

Sparen für Kinder, Enkel und Patenkinder – 6 Gründe für eine Versicherungslösung

Soll es ein neues Spielzeug oder eine neue Kinderzimmereinrichtung sein, oder doch ein Geschenk mit Mehrwert für die Zukunft? Immer mehr Eltern, Großeltern oder Paten schenken nicht nur Spielzeug, Büchern oder etwas Süßes, sondern sparen für Kinder etwas für die großen Wünsche in der Zukunft.

(mehr …)
Sicherheit Klassische Lebensversicherung

Warum die klassische Lebensversicherung eine der sichersten Sparformen ist

Sicherheit ist für die ÖsterreicherInnen ein wesentliches Kriterium für die persönliche Vorsorge. Nicht zuletzt durch die weltweite Finanzkrise mit den noch immer spürbaren Nachwirkungen, aber auch durch aktuelle Unsicherheiten am Weltmarkt geben viele der Sicherheit den Vorrang vor Ertrag. Sicher für die Zukunft vorsorgen – als eine der sichersten Sparformen steht da die klassische Lebensversicherung wieder groß im Schaufenster – Zu recht! (mehr …)

Herbst ist Vorsorgezeit

Warum der Herbst gut ist für die Vorsorge

Herbst ist Vorsorgezeit. Überall sieht man jetzt wieder die Hinweise für Sparen und Vorsorge.  Der Weltspartag ist dabei der zentrale Stichtag. Der Herbst bietet sich besonders dazu an, an die eigene Vorsorge zu denken. Auch wenn dieses Thema natürlich immer ein Dauerbrenner ist. (mehr …)