Keine Sorgen Blog – Nutzungsbedingungen

  1. Allgemeines
    Es gelten die Nutzungsbedingungen für die Homepage der Oberösterreichische Versicherung AG. Durch den Zugriff auf die Internetseiten des Keine Sorgen Blogs stimmen Sie nachstehenden ergänzenden Nutzungsbedingungen zu: Sie dürfen unseren Keine Sorgen Blog nur im gesetzlich zulässigen und von uns bestimmten Rahmen nutzen. Jede missbräuchliche Nutzung ist untersagt. Durch die Nutzung des Keine Sorgen Blogs erwerben Sie keinerlei Rechte. Die Rechte an sämtlichen Beiträgen gehen mit der Eingabe auf uns über. Für von Ihnen eingegebene Inhalte übernehmen wir keinerlei Haftung. Alle im Keine Sorgen Blog und allen seinen Unterseiten abrufbaren Inhalten dienen ausschließlich dem Zweck der Information und Diskussion. Sie sind an einen unbestimmten Interessentenkreis gerichtet und unentgeltlich. Es können daher daraus keine Ansprüche abgeleitet werden und wir können keine Haftung für die dort bereitgestellten oder dazu von Dritten eingegebenen Informationen übernehmen. Sämtliche Beiträge im Keine Sorgen Blog stellen keine Rechtsauskunft dar und können eine solche im Einzelfall nicht ersetzen.
  2. Kommentarrichtlinien
    Auch die Kommunikation in unserem Keine Sorgen Blog bedarf klarer Regeln. Bei Verstößen gegen die Keine Sorgen Blog-Nutzungsbedingungen behalten wir uns vor, Beiträge (ganz oder teilweise) zu löschen oder Teilnehmer von unserem Blog von der Abgabe weiterer Kommentare auszuschließen. Beiträge oder Kommentare sind persönliche Stellungnahmen der publizierenden Person und stellen allein deren Meinung dar. Daher können wir keine Verantwortung oder Haftung für die Aktualität, Richtigkeit oder Vollständigkeit dieser Inhalte übernehmen. Bitte verfassen Sie Ihre Beiträge so, dass sie gut verständlich sind. Bleiben Sie stets respektvoll und höflich. Vermeiden Sie Doppeldeutigkeiten oder unnötig lange Beiträge, persönliche Angriffe oder Argumente, die sich auf eine Person beziehen. Eine verständliche Ausdrucksweise und korrekte Schreibweise verschafft Ihrem Beitrag mehr Geltung. Damit wir einen Beitrag veröffentlichen können, muss dieser mit Vor- und Nachname sowie einer gültigen E-Mailadresse versehen sein. Wir sichern Ihnen zu, dass wir Ihre E-Mailadresse nicht veröffentlichen, vertraulich aufbewahren und nicht an Dritte weitergeben. Beiträge unter offensichtlich falschem Namen, Firmen-, Vereins- oder Phantasienamen werden nicht veröffentlicht. Wir behalten uns vor, Beiträge nicht zu veröffentlichen, wenn die Diskussion eines Beitrages inhaltlich oder in eine themenfremde Richtung ausufert. Unsachliche, beleidigende, ehrenverletzende, rassistische, diskriminierende, unverhältnismäßig lange und themenfremde Kommentare werden nicht veröffentlicht und sofort gelöscht.